Vergleich: Luftkühler und Klimaanlage

Klimaanlage und Luftkühler

Inhaltskategorie

Luftkühler sind heutzutage ein beliebtes Haushaltsgerät, während die Klimaanlage im Sommer ein wesentliches Gerät zum Kühlen ist. Ob Sie sich für einen Luftkühler oder eine Klimaanlage entscheiden, Sie müssen die Grundkenntnisse von ihnen im Voraus verstehen.

Gleichzeitig, Sie haben vielleicht Fragen: So kaufen Sie einen Luftkühler? Worauf muss ich beim Kauf einer Klimaanlage achten?? Soll ich eine Klimaanlage oder einen Luftkühler kaufen?? Dieser Artikel gibt Ihnen die Antwort.

Unterschiede zwischen Luftkühler und Klimaanlage

1. Arbeitsprinzip

Luftkühler verwenden Wasser als Medium und können in kurzer Zeit die gleiche Wassertemperatur abgeben. Da Sie die Türen und Fenster nicht schließen müssen, nach dem Filtrieren und Abkühlen durch Luftkühler, die Außenluft wird in den Raum geleitet. In der Zwischenzeit, die trübe Raumluft wird ebenfalls nach außen abgeführt.

Deshalb, Luftkühler hat nicht nur die Funktion zu kühlen, sondern hat auch die Funktion zu lüften, die die Innenluft erfrischen können. Während, Klimaanlage wird durch einen Kompressor gekühlt, wenn Kältemittel von flüssig zu gasförmig wird, es nimmt viel wärme auf.

2. Energieverbrauch

Die Nennleistung eines Luftkühlers ist gering, aber die Nennleistung einer Klimaanlage übersteigt bei weitem die eines Luftkühlers. Deshalb, Luftkühler sind energieeffizienter als Klimaanlagen.

Menschen, die Luftkühler kaufen, hoffen im Allgemeinen, dass sie im Sommer kühlere Luft bekommen, ohne hohe Stromrechnungen tragen zu müssen.

3. Preis

Der Luftkühler hat ein schönes Aussehen und einen relativ niedrigen Preis. Die Mindestleistung eines Haushaltsluftkühlers beträgt nur 60-80W, und der Preis kann so niedrig wie $ 15 sein. Während die Klimaanlage eine gute Kühlwirkung hat, aber der preis ist relativ hoch.

Konzentrieren Sie sich für Orte nicht sehr auf den Kühleffekt, Du solltest besser einen Luftkühler kaufen, nicht klimaanlage.

4. Funktion

Luftkühler zum Kühlen verwendet, Belüftung, und Staubentfernung. Klimaanlage zum Kühlen oder Heizen, und Entfeuchtung.

5. Umweltwirkung

Luftkühler senkt die Temperatur durch bewegte Luft, Die Klimaanlage verwendet jedoch fluorhaltiges Kältemittel als Medium, um die Temperatur zu senken. Die vom Kompressor angesaugte heiße Luft wird nach außen abgegeben, in der Zwischenzeit, Die kalte Luft tritt aus dem Inneren des Geräts in den Raum ein. Es ist schädlich für die Ozonschicht und auch schädlich für die Umgebung. Eine Klimaanlage ist also weniger umweltfreundlich als ein Luftkühler.

Luftkühler und Klimaanlagenlüfter

1. Sie sind im Wesentlichen das gleiche Produkt. Beide haben das gleiche Kühlprinzip: Das Wasser im Wassertank wird durch Eiskristalle gekühlt, dann wird das kalte Wasser aus dem Luftauslass durch die Umlaufwasserpumpe freigesetzt, um den Kühleffekt zu erzielen.

Nur die Leute nennen sie anders, und verschiedene Hersteller benennen ihre Produkte auch unterschiedlich.

2. Der sogenannte Klimalüfter oder Luftkühler nutzt eigentlich das Prinzip der Wasserverdunstung, um Wärme aufzunehmen und den Raum zu kühlen. Das ist: Der Lüftermotor treibt die Luft im Raum an, durch die Feuchtigkeitsoberfläche zu zirkulieren, beschleunigt die Verdunstung von Feuchtigkeit und nimmt Wärme auf. Wenn Sie zusätzliche Eiskristalle in den Wassertank geben, Die Kühlwirkung des Klimaanlagenlüfters wird besser sein.

Arbeitsdiagramm des Luftkühlers

Struktur des Luftkühlers

Was ist Verdunstungskühler?

Verdunstungskühler allgemein als umweltfreundliche Klimaanlage oder Verdunstungsklimaanlage bezeichnet, ist ein Verdunstungskühl- und Belüftungsgerät, das die Kühlung integriert, Belüftung, Staubprävention, und Desodorierung.

Er ist einer der meistverkauften Luftkühler, besonders für große Flächen.

Verdunstungskühler

Tipps zur Verwendung von Verdunstungskühlern

1. Waagerecht platzieren

Der Verdunstungskühler sollte horizontal aufgestellt werden, kann während des Gebrauchs nicht kippen. Vor Gebrauch, Prüfen Sie, ob die Leistung der Steckdose mit den Parametern übereinstimmt (auf dem Typenschild) des Luftkühlers.

Typenschild des Verdunstungskühlers

2. Gefrorene Eiskristalle

Allgemein, Ein Verdunstungskühler ist mit zwei oder mehr Eiskristallen ausgestattet.

Jede Nacht, Bewahren Sie sie im Kühlschrank mit Gefrierfach auf, dann nimm sie am nächsten tag raus, und legen Sie sie in den Wassertank, um eine bessere Wirkung zu erzielen.

Eiskristall-Tank

3. Angemessen befeuchten

Wenn Sie Kühlung verwenden möchten, Befeuchtung, und Luftversorgungsfunktionen, sollte den Wassertank mit sauberem Wasser füllen.

Nach der Arbeit für 1-3 Protokoll, Die Luftaustrittstemperatur kann die beste Wirkung erzielen. Wenn möglich, kaltes Wasser mit niedriger Temperatur oder Eiswasser hinzufügen, dann ist die Kühlwirkung besser.

Wenn Sie dem Wasser die entsprechende Menge an Gewürzen hinzufügen, es weht eine erfrischende Brise, wodurch sich die Menschen im heißen Sommer erfrischt und wohl fühlen.

4. Schwingen, um Luft zu blasen

Der Verdunstungskühler hat die Funktion, nach links und rechts zu schwingen, um Frischluft zuzuführen.

Drücken Sie die “Windrichtung” Auswahltaste einmal, um die zu machen “Luft schwingen” Kontrollleuchte.

Das ist, die Luft wird automatisch nach links und rechts abgelassen, und der Luftzufuhrwinkel ist 120 Grad.

Wenn Sie die Luftzufuhr nicht schwenken müssen, drücken Sie die “Windrichtung” Auswahltaste erneut, um die zu machen “gerichteter Wind” Kontrollleuchte, und hören Sie dann auf, die gerichtete Luftzufuhr zu schwenken.

Sie können auch die obere und untere Luftzufuhrposition einstellen.

Wie effektiv der Luftkühler?

Luftkühler können die Innentemperatur um 4°C-6°C senken. Zunächst wird die durch die Wasserkreislaufkühlung gewonnene Kaltluft ausgeblasen, dann spüren Sie, dass die Umgebungstemperatur tatsächlich gesunken ist. Das ist physikalische Kühlung.

Für Restaurants, Fabriken, Werkstätten, Einkaufszentren, und anderen öffentlichen Orten, Klimaanlage verbraucht zu viel Strom, aber die Wirkung von Luftkühlern wird auch nicht schlecht sein.

Der Stromverbrauch des Luftkühlers ist viel geringer als der der Klimaanlage, sein Preis ist billiger, mittlerweile ist es nicht leicht zu verursachen “klimaanlage krankheit“.

Luftkühler vereint die Vorteile von Klimaanlage und elektrischem Ventilator, Die Klimaanlage muss jedoch in einer geschlossenen Umgebung betrieben werden, wodurch sich die Menschen unwohl fühlen. Obwohl ein normaler elektrischer Ventilator einen natürlichen Wind hat, wenn die Umgebung sehr schmutzig ist, der Wind muss auch sehr schmutzig sein. Der Luftkühler hat einen Anti-Staubfilter, um die Luft zu filtern, in der Zwischenzeit, Auf dem Anti-Staubfilter befindet sich eine Photokatalysatorschicht, die sterilisiert werden muss.

Klimaanlage

So wählen Sie Luftkühler und Klimaanlage?

Kauftipps für Luftkühler

1. Sehen Sie sich den Kühleffekt an

Es gibt 3 Faktoren, die die Kühlwirkung des Luftkühlers beeinflussen: Kühlmaterial, Eis Kristall, und Verdunstung.

Kühlmaterial ist der Kernfaktor, aber es wird am leichtesten übersehen, weil es im Inneren der Maschine versteckt ist.

Eiskristalle sind für die Kühlung unerlässlich und haben die Eigenschaften eines niedrigen Gefrierpunkts, starke Kältespeicherkapazität, und lange Kältefreisetzungszeit.

Überprüfen Sie daher beim Kauf sorgfältig die Größe und Menge der Eiskristalle.

2. Testen Sie die Luftreinigungswirkung

Normalerweise, Der staubdichte Filter eines Luftkühlers fügt dem kalten Katalysator hinzu, Im Inneren der Maschine wird auch ein Negativ-Ionen-Generator eingestellt. Sie müssen diese Angaben beim Kauf sorgfältig prüfen.

Wenn Sie alle diese Funktionen besitzen, zeigt an, dass der Luftkühler voll funktionsfähig ist und die Luftreinigungswirkung gut ist.

3. Überprüfen Sie den Zustand des Wassertanks

Der Wassertank ist ein wichtiger Bestandteil des Luftkühlers. Achten Sie beim Kauf gezielt auf das Material des Wassertanks, ob es sich um einen dicken antibakteriellen PP-Wassertank oder einen Nano-ABS-Wassertank handelt, was darauf hindeutet, dass die Qualität besser ist.

Kauftipps für Klimaanlagen

1. Kühlkapazität

Die tatsächliche Kühlleistung der Klimaanlage darf nicht geringer sein als 95% der Nennkühlleistung. Bitte prüfen Sie das Typenschild genau oder fragen Sie beim Kauf beim Lieferanten nach.

AC funktioniert nicht gut

Klimaanlage

2. Energieeffizienz-Verhältnis (EER)

Das EER des 1HP (Pferdestärke) Klimaanlage Ist 3.2 oder mehr, während die EER von 1,5 PS (oder höher) Ist 3.15 oder mehr. Je größer die EER, desto besser die Klimaanlage.

3. Geräuschpegel

Das Innengerätegeräusch einer Klimaanlage sollte nicht größer sein als 45 Dezibel. Beim Kauf, Prüfen Sie, ob der Geräuschpegel der Klimaanlage der Norm entspricht.

Vor- und Nachteile von Luftkühlern

Vorteile:

Verglichen mit Elektrolüfter, kann die Umgebungstemperatur um senken 5-6 Grad, Energieeffizient, mittlere und niedrige Preise, usw.

Einige Luftkühler haben auch eine Heizfunktion, mit Anionenfunktion ausstatten, kleine Größe, und sind bequem zu bewegen.

Nachteile:

1. Begrenzte Kühlwirkung

Der Luftkühler ist eigentlich ein elektrischer Ventilator, der mit einer Wasserkühlung ausgestattet ist. Die eingebaute Wasserpumpe sorgt dafür, dass Wasser in der Maschine zirkuliert, um die Umgebungsluft zu kühlen, sodass sich der vom Lüfter abgegebene Wind kühl anfühlt. Hersteller nennen sie “Physikalische Energiespeicherung Kühlung”.

Aber seine Wirkung ist sehr begrenzt, höchstens 4-6°C niedriger als die Umgebungstemperatur. Jedoch, wenn die Klimaanlage auf Hochtouren läuft, kann die Umgebungstemperatur um ca. 20°C senken.

2. Es muss Wasser hinzugefügt werden, um den Kühleffekt zu erzielen

Luftkühler, die längere Zeit nicht verwendet werden, müssen vor Gebrauch mit sauberem Wasser gefüllt werden. Sie können die Skala des Wassertanks beobachten, um die Menge des eingefüllten Wassers zu kontrollieren.

Vor dem Hinzufügen von Wasser muss der Stecker gezogen werden, wodurch Schäden an elektrischen Komponenten vermieden werden können. Wenn der Wasserstand den minimal erforderlichen Wasserstand erreicht, ist es in Ordnung, Beim Einsatz des Luftkühlers müssen Sie jedoch auf die Wasserstandsskala achten.

Wenn der Wasserstand in die Nähe des erforderlichen Mindestwerts fällt, Sie sollten das Wasser rechtzeitig hinzufügen, ansonsten, dies beeinträchtigt die Kühlwirkung.

3. Langes Blasen ist leicht, sich zu erkälten

Ob es sich um einen Luftkühler handelt, Klimaanlage, oder Elektrolüfter, Langes direktes Blasen kann eine Erkältung verursachen.

4. Die Verwendung durch Patienten mit Rheuma ist leicht zu Krankheiten zu induzieren

Menschen mit rheumatoider Arthritis sind bei Regenwetter und erhöhter Luftfeuchtigkeit anfälliger für Erkrankungen. Die Verwendung eines Luftkühlers erhöht die Luftfeuchtigkeit der Raumluft. Wenn die Luftfeuchtigkeit auf ein bestimmtes Niveau ansteigt, es kann Gelenkschmerzen hervorrufen, Verwenden Sie es also mit Vorsicht.

Vor- und Nachteile der Klimaanlage

Vorteile:

Kann man natürlich reduzieren (Kühlfunktion) oder erhöhen (Heizfunktion) Innentemperatur, und stellen Sie die Temperatur entsprechend den unterschiedlichen Bedürfnissen ein.

In der Zwischenzeit, Es stehen verschiedene Modelle und Leistungen zur Auswahl.

Nachteile:

1. Die Wasseraufnahme ist stark, sodass die Raumluft zu trocken wird.

2. Große Größe, teurer Preis, Stromverbrauch ist groß und ist nicht leicht zu bewegen.

3. Leichter, sich unwohl zu fühlen und an Klimaanlagenkrankheiten zu leiden.

Weil der Raum versiegelt ist, die Luft wird nicht umgewälzt, und die Innenlufttemperatur ist ungleichmäßig.

Wählen Sie Luftkühler oder Klimaanlage?

1. Klimaanlage ist bequemer

Wenn Sie immer beschäftigt sind oder nicht zu viel Zeit mit der Auswahl verbringen möchten, Wir empfehlen den Kauf von Klimaanlagen. Denn der Einsatz von Luftkühlern ist mühsam, Sie müssen mindestens die Eiskristalle ersetzen 2-3 Mal pro Tag im Sommer, und Wasser 3-4 Zeiten, um die Kühlwirkung zu gewährleisten; wenn Sie vergessen haben, die Eiskristalle auszutauschen oder Wasser hinzuzufügen, es entspricht nur einem einfachen elektrischen Ventilator, Die Kühlwirkung ist nicht gut.

So vermeiden Sie jeden Tag Probleme, Wir empfehlen den Kauf einer Klimaanlage, Das ist bequemer zu bedienen und hat bessere Kühleffekte.

2. Luftkühler spart Geld

Wenn Sie Geld sparen möchten, Wir empfehlen die Verwendung eines Luftkühlers.

Darüber hinaus, Eine Klimaanlage wird an einem festen Ort verwendet, aber der Luftkühler kann beliebig beweglich sein.

Abschluss

Insgesamt, Luftkühler und Klimaanlage haben ihre eigenen Eigenschaften.

Wenn Sie Komfort brauchen, Sie können eine Klimaanlage wählen. Jedoch, obwohl eine Klimaanlage die Innentemperatur auf ein angenehmes Niveau regeln kann, es ist auch einfacher, den Temperaturunterschied zwischen drinnen und draußen zu groß zu machen und Menschen zu erkälten oder an Klimaanlagenkrankheiten zu erkranken.

Verglichen mit der Klimaanlage, Der Luftkühler ist viel gesünder, aber der Kühleffekt ist definitiv nicht so offensichtlich wie der der Klimaanlage.

Irgendwelche Kommentare?

Willkommen hinterlassen Sie eine Nachricht oder reposten.

Über den Autor

Vic Cheung
Vic Cheung

Hallo, Ich bin Vic! Beginnen Sie seitdem mit der Arbeit im HVACR-Bereich 2008, Unsere Hauptprodukte enthalten: Klimaanlage, Kälteanlage für Kühlräume, Wasserkühler, Eismaschine, handelsüblicher Dörrautomat, Luftentfeuchter, Wärmepumpe, Elektromotor, und sämtliches Zubehör. Seitdem ist er der China Speedway Group beigetreten 2012, Ich habe hier mehr als gearbeitet 10 Jahre, als General Manager der Exportabteilung, wir haben uns etabliert 50+ Agent in verschiedenen Ländern und Gebieten.
Als unsere Erfahrung und starke technische Unterstützung, Wir können Ihr Problem lösen, sobald Sie es haben, und unser Chefingenieur ist seitdem im HVACR-Bereich tätig 1997. Ich bin so stolz darauf, dass unser Wissen nicht nur bei Ingenieuren immer beliebter wird, und für Neueinsteiger im HVACR-Geschäft, DIY-Liebhaber. Ich hoffe, Ihnen gefallen unsere Artikel, Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, senden Sie mir einfach Marketing an cn-beyond.com

Alle Artikel

Über unsere Firma

China Speedway-Gruppe ist ein professionelles HVACR-Produkt’ Hersteller und Großhändler, Wir passen verschiedene HVACR-Produkte und Ersatzteile individuell an, insbesondere Kühlprodukte und -teile. Wie Klimaanlage, Kühlgeräte, Kühlraumlösung, Eismaschine, Luftentfeuchter, Elektromotor, Wärmetauscher,Kupferspule, usw.

Seitdem im HVACR-Bereich tätig 2010, Wir haben mehr Erfahrungen und können Ihnen einzigartige Produkte und Lösungen anbieten, wird auch lebenslange kostenlose technische Unterstützung liefern. Herzlich willkommen Anfrage uns mit Ihrer Probe, Zeichnen oder Gestalten, unser ziel ist es, ihre idee wahr werden zu lassen und ihnen zu nutzen.

Was ist mehr, für unsere Kunden, Wir werden andere Produkte beziehen, Überprüfen Sie den Lieferanten, Verhandeln Sie mit ihnen kostenlos für Sie.

Mehr über unsere Produkte

Motorventilator

Klimaanlage

Verflüssigereinheit

Gerätekühler

Kalter Raum

Luftentfeuchter

Eismaschine

Schreibe einen Kommentar

Lassen Sie sich den besten OEM-Partner nicht entgehen!

Bereit, mit uns zusammenzuarbeiten?

Erleben Sie unseren Unterschied und machen Sie den ersten Schritt in eine bessere Zukunft für Ihr Unternehmen!